907410

A60 Rescue Mission 1.2f

01.10.2001 | 00:00 Uhr |

Weltraumabenteur

Auch wenn die Menschen irgendwann einmal fremde Sonnensysteme erkunden und weit entfernte Planeten besiedeln, muss dass nicht heißen, dass es bis dahin keine Intrigen, Betrug und Guerilla-Kriege mehr gäbe. Da militante Rebellengruppen immer wieder versuchen, die Forschungssonden der Regierung zu zerstören, hat das Forschungsministerium eine spezielle Eingreiftruppe ins Leben gerufen, um die kostbaren Geräte zu beschützen. Sie sind einer dieser wagemutigen Piloten, die gegen eine Übermacht von schnellen, wendigen und vor allem gemeinen Gegnern antritt. Eine komplexe Bedienung aus Tastatur und Maus sowie die realistische Simulation physikalischer Bewegungen und Kräfte machen die Mission nicht einfacher. Das exzellent gemachte Shareware-Spiel aus Kanada namens "A60 Rescue Mission" verlässt sich stark auf die 3D-Fähigkeiten der Grafikkarte, ein halbwegs aktueller Rechner mit G3-Prozessor und ATI- oder nVidia-Chip darf es also schon sein.

Systemanforderungen: ab Power-PC-G3-Prozessor, 35 MB freies RAM, Quickdraw-3D-kompatible Grafikkarte mit 8 MB Video-RAM, Mac-OS 8.5 (läuft nicht auf Mac-OS X), Hersteller: Cosmologik, Preis: Shareware US$ 15

Downloadgröße:

12 MB

Download:

url link ftp://ftp.ausmac.net/pub/mac/Games-SW/MacGameFiles/demos/A60_en.hqx A60 Rescue Mission 1.2f _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
907410