916958

ATI Radeon Display Utilities 4.4.2

10.11.2004 | 13:27 Uhr |

Aktualisierte Software für die ATI-Karten

Neue Bediensoftare für seine Grafikkarten hat der Hersteller ATI vorgestellt. Die Software korrigiert einige Probleme die unter Mac-OS X 10.3 auftraten, wie die fehlende Unterstütztung von Mac2TV, Open-GL-Override und Versavision. Unterstützt werden die im Fachhandel verfügbaren Karten Radeon 9800 Pro Mac, 9000 Pro Mac, 8500 und die ältere Radeon Mac Edition. Auch die von Apple verbauten Karten werden laut ATI unterstützt. Im Unterschied zu den OEM-Karten kann die Radeon 9800 von ATI etwa auch das Bildschirmbild drehen (Versavision). Version 4.4.2 soll die Kompatibilität mit OEM-Karten verbessern und die Mac2TV-Unterstützung der Radeon 9600 und 9800-Modelle im G5 verbessern.


Empfehlung: Wichtiges Update für ATI-Käufer mit Panther

Info Systemanforderungen: Mac-OS X 10.2.8, Hersteller: ATI, Preis: Treiber

Downloadgröße:

6,3 MB

Download:

ATI Radeon Display Utilities 4.4.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
916958