954996

AddMovie 1.0

06.09.2006 | 11:28 Uhr |

Quicktimes zusammenfügen

AddMovie
© 2015

Hat man ein Quicktime-Video, das aus mehreren einzelnen Teilen besteht, kann AddMovie es zusammenfügen. Unterstützt werden allerdings nur Videoformate, die der Quicktimeplayer lesen kann, MPEG2-Dateien kann das Tool nicht zusammenfügen. Auch mehrere Fotos kann man zu einem Film zusammensetzen. Für Größenänderungen gibt es vom gleichen Hersteller das Programm TransformMovie .

Empfehlung: Videos zusammensetzen

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Hersteller: Limit Point Software, Preis: Freeware

Downloadgröße:

114 KB

Download:

url link http://www.limit-point.com/Utilities/AddMovie.dmg AddMovie _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
954996