1037983 Alternative Oberfläche für Spotlight

Festplatten und Rechner durchsuchen mit Data Lore 1.0.2

27.07.2010 | 11:46 Uhr |

Dateisuche, die den eigenen Rechner und andere Macs durchsucht. Basiert auf Spotlight, bietet aber mehr Optionen.

Icon_Data Lore
Vergrößern Icon_Data Lore
© 2015

Das seit einiger Zeit nicht mehr aktualisierte Data Lore basiert auf Spotlight, bietet aber eine alternative Oberfläche mit mehr Optionen. Man kann ein Dateisuche etwa auf die Benutzer-Ordner, Schreibtisch oder auf die Library beschränken. Über eine Ausklappmenü grenzt man eine Suche auf Dateiarten wie Ordner, Dateien, Dokumente, Bilder und Nachrichten ein. Mit Quick View sieht man eine Vorschau der Suchergebnisse, bei vielen Treffern muss man aber einige Sekunden auf die Anzeige warten. Eine Besonderheit ist die Netzwerkunterstützung. Ist Data Lore auf einem anderen Rechner im Netz installiert, kann man diesen bequem durchsuchen. Andere Macs erkennt Data Lore automatisch. Eine Lizenz gilt für fünf Intel-Macs, für PowerPC-Rechner ist die Software frei. Ein Update auf Version 1.1 soll in Kürze erscheinen.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Xtralean Software Preis US$ 20

Downloadgröße:

2,2 MB

Download:

url link http://xtralean.com/download/DataLore.pkg.zip Data Lore _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037983