1077918 Alternative zu iTunes

Musik abspielen mit Enqueue 0.4.5

25.07.2011 | 12:10 Uhr |

Schlanke Alternative zu iTunes, die auch Open-Source-Format wie APE und Musepack unterstützt.

Will man einfach nur Musik hören, ist iTunes mittlerweile wohl manchem Anwender zu überladen. Mit dem aktuell kostenlosen Enqueue kann man sich dagegen auf das Abspielen seiner Songs konzentrieren. Das Tool greift direkt auf die iTunes-Bibliothek zu oder überwacht einen Ordner mit Musikdateien. Sehr übersichtlich organisiert das Tool die Bestände: Man kann die Musik nach Rubriken sortieren oder eine Suchfunktion nutzen. In einer Seitenleiste sieht man immer die aktuelle Abspielliste, Playlists muss man allerdings manuell anlegen. Steuern kann man das Abspielen mit global verfügbaren Tastenbefehlen, Crossfades und Equalizer sind verfügbar. Growl blendet Titelcover ein, Statistiken der Musiknutzung zeigt eine History-Funktion. Hier sieht man eine übersichtliche Liste der Top-Titel, zuletzt ergänzte und abgespielte Titel. Netzordner werden allerdings nicht empfohlen. Für den Import einer größeren iTunes-Bibliothek benötigt das Tool allerdings einige Minuten. Unterstützt werden auch Open Source-Format wie FLAC, APE und TrueAudio, nicht jedoch Songs mit Apples DRM. Last.fm wird unterstützt.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Kevin Dang Preis Beta

Downloadgröße:

9,7 MB

Download:

url link http://www.enqueueapp.com/ Enqueue _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077918