913856

Bank X 1.7.4

23.02.2005 | 13:16 Uhr |

Online-Banking am Mac

Ab sofort ist bei Application Systems Heidelberg (ASH) eine neue Version des HBCI-fähigen Bank X zu haben. Das Programm Bank X ist eine Software für Mac OS X zum komfortablen Online-Banking mit dem Macintosh. Es ist kein BTX- oder T-Online Classic-Zugang erforderlich, ebensowenig ein Kartenleser. Bank X unterstützt momentan das Online-Banking mit etwa 2050 Banken über eigene Module und bis zu 4200 Banken via T-Online WebBanking. Das Programm für Online-Banking kostet in der Standardversion 39 Euro und in der Pro-Version 79 Euro. Letztere Version bietet zusätzliche Funktionen wie Finanzübersicht, G/V-Rechnung, Auto-Buchung und dient als Kassenbuch. Mit der jetzt optional erhältlichen HBCI-Erweiterung kann HBCI 2.2 in der PIN/TAN-Variante genutzt werden. Die neueste Version bringt Anpassungen für Kunden der Postbank, Sparda, HypoVereinsbank, Banco Santander und VUW. Das Update ist nur gegen Angabe einer gültigen Seriennummer erhältlich.

Empfehlung: Online-Banking unter Mac-OS X

Info: Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Hersteller: Application Systems Heidelberg, Preis: ab Euro 40

Downloadgröße:

2,2 MB

Download:

url link http://www.application-systems.de/bankx/15update.html Bank X 1.7.4 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
913856