1012691 Berechnet Schärfentiefe einer Aufnahme

Schärfentiefe berechnen mit Opti Calc 0.3.2

04.02.2009 | 11:04 Uhr |

Fotografen-Tool, das die Schärfentiefe für bestimmte Kameras berechnet.

Opti Calc
Vergrößern Opti Calc
© 2015

Die Schärfentiefe einer Aufnahme, also den Bereich der bei einer Fotografie scharf abgebildet wird, berechnet Opti Calc . Man gibt die drei Variablen Brennweite, Blende und Entfernung ein und Opti Calc zeigt den Schärfebereich "Depht of field" an. Man kann damit etwa bei einem Porträt berechnen, ab welcher Blende der Hintergrund unscharf wird. Profis liefert das Tool auch noch einige andere Angaben. Vorgegeben sind die Daten der Kameras EOS 400D, EOS 50D, EOS 5D, EOS 5D Mk II, 1D Mk III, 1Ds Mk III, PowerShot G10, IXUS 870 IS, Nikon D300, D3, Leica M8, Digilux 3, Hasselblad H3D II und Leaf AFi II. Man kann aber auch eigene Kameras aufnehmen.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Laurent Ippoliti Preis Freeware

Downloadgröße:

350 KB

Download:

Opticalc

0 Kommentare zu diesem Artikel
1012691