1026736 Brennsoftware mit Blu-ray-Unterstützung

Medien brennen mit Dragon Burn 4.5.0.15

26.10.2009 | 11:53 Uhr |

Brennsoftware mit gutem Funktionsumfang aber Kompatibilitätsproblemen

Dragon Burn
Vergrößern Dragon Burn
© 2015

Dragon Burn ist eine funktionsreiche Brennsoftware für den Mac, die wie Toast auf einer eigenständigen Brenn-Engine basiert. Die neue Version ist eine Universal Binary und soll besser mit Snow Leopard kompatibel sein. Geboten wird das Brennen von Daten, Audio und Video-CD und DVDs. Ungewöhnlich: Das Überbrennen von CDs ist möglich, setzt aber einen Brenner mit dieser Funktion voraus. Daten kann das Tool auf mehrere Datenträger aufteilen und mehrer Brenner zugleich nutzen. Auch ein Audio-Aufnahmeprogramm ist integriert, ein Video-Encoder ist aber nicht dabei. Ungewöhnlich ist ein eigener Blu-ray Treiber für das Lesen von Blu-ray-Medien unter Mac-OS X 10.4. Letztere ist für Mac-OS X 10.5 nicht erforderlicht, da hier Blu-ray nativ unterstütz wird. Ein Update ist hier verfügbar. Mit einigen Brennern scheint die Software aber Kompatibilitätsprobleme zu haben. Bei einem externen Brenner von Pioneer stellten wir allerdings Probleme mit Dual-Layer-Rohlingen fest und mit einem 8-fach-Superdrive waren nur Brennvorgänge mit 4-fachem Tempo möglich.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller NTI Preis US$ 40

Downloadgröße:

20 MB

Download:

url link http://www.ntius.com/dragon_burn_downloads.asp Dragon Burn _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1026736