981955

Calibrate 1.4

03.09.2008 | 12:35 Uhr |

Sucht nach iCal-Events, entfernt Dubletten und bietet Batch-Funktionen für das Ändern von Ereignissen.

Calibrate
Vergrößern Calibrate
© 2015

Bestehenden Ereignisse kann man mit dieser Software editieren oder auch neue Anlegen. Grundlage von Calibrate bildet eine Suchfunktion, mit der man iCal-Ereignisse mit bestimmten Kriterien auswählen kann. Man kann nach bestimmten Worten in Titel, Notizen suchen und die Suche auf Zeiträume oder Kalender begrenzen. Die Suchergebnisse zeigt Calibrate dann in einer Tabellenansicht, wo man sie sortieren und über ein ausklappendes Editierfenster einzeln bearbeitet. Mit der Funktion "Act" kann man alternativ die komplette Auswahl bearbeiten. Dabei stehen über zwanzig Funktionen zur Verfügung, etwa um die Termine mit einem Alarm zu versehen, eine URL zu ergänzen oder sie in andere Kalender zu kopieren. Die Bedienung der englischsprachigen Software ist allerdings nicht ganz einfach und man sollte vor der Verwendung ein Backup seiner Kalenderdaten durchführen. Die aktuelle Version bietet weiter Optionen.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Wooden Brain, Preis US$ 8

Downloadgröße:

601 KB

Download:

Calibrate

0 Kommentare zu diesem Artikel
981955