1484818 Camcorder-Videos konvertieren

Camcorder-Daten als Quicktime speichern mit Free MTS M2TS 1.0

04.06.2012 | 12:02 Uhr |

Kann die AVCHD-Videos in ein mit Apple-Geräten kompatibles Format umwandeln, bietet allerdings nur durchschnittliche Bildqualität.

AVCHD-Camcorder und neuere Digitalkameras speichern Videos als AVCHD-Datei. Letzteres ist ein Videoformat,das iOS-Geräte nicht, Final Cut Pro und iMovie erst nach einer Konvertierung unterstützen. Der kostenlose Free MTS M2TS Converter kann einzelne AVCHD-Dateien in ein andres Format konvertieren, etwa als HD-Quicktime. Profile für viele Abspielgeräte sind auswählbar, eine kostenpflichtige Version unterstützt auch Codecs für Final Cut Pro und iMovie. Eine Player-Funktion ist integriert, man kann das Video schneiden, beschneiden und aufteilen. Die Audiospur kann entfernt und ein Wasserzeichen ergänzt werden. Die Oberfläche ist allerdings recht altmodisch gestaltet und die Lokalisierung recht unbeholfen. Als Encoder kommt Mencoder zum Einsatz. Dieser bietet hohe Konvertierungsgeschwindigkeit, erzielt bei unseren Testvideos aber nur mittelmäßige Bildqualität.

Systemanforderungen OS X 10.6, App Store Hersteller Pavtube Preis Freeware
Größe: 44 MB Download

0 Kommentare zu diesem Artikel
1484818