927196

Cocoa Zip 2.0

17.01.2005 | 09:59 Uhr |

Oberfläche für Komprimierungsprogramme

In den Finder von Mac-OS X 10.3 ist eine praktische Archivierungsfunktion eingebaut, die Zip-Archive erstellt. Ärgerlich sind nur die unsichtbaren Dateien, die unter Windows oder Linux sichtbar werden. Will man seine Dateien ohne diese Finder-Daten weitergeben, ist Cocoa Zip eine interessante Alternative zum kostenpflichtigen Stuffit. Die Freeware bietet die Komprimierungsformate Tar, Zip, bzip2 und Gzip.

Empfehlung: Archivierungsprogramm für den Datentausch

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.1, Hersteller: Steves Software, Preis: Beta

Downloadgröße:

50 KB

Download:

Cocoa Zip 1.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
927196