984519

DTerm 1.0.1

23.01.2008 | 12:04 Uhr |

Terminal, das sich per Tastenbefehl öffnet und das aktuelle Verzeichnis übernimmt.

Die Shareware DTerm ist für Anwender gedacht, die gerne mit der Kommandozeile arbeiten. Aufrufen kann man das Tool mit einem frei wählbaren Tastaturbefehl, der eine modern gestylte Kommandozeile öffnet. Die Besonderheit gegenüber dem Terminal: das gerade genutzte Verzeichnis wird automatisch übernommen. Arbeitet man an einem Dokument und ruft Dterm auf, beziehen sich Befehle wie tar oder scp automatisch auf das Verzeichnis, in dem sich dieses Dokument befindet. Ist gerade ein Finder-Fenster offen, ist das ausgewählte Verzeichnis aktiv. Da DTerm keine interaktive Shell ist und einige Befehle nicht unterstützt, kann man Befehle auch ans Dienstprogramm Terminal übergeben.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Decimus Preis US$ 20

Downloadgröße:

864 KB

Download:

url link http://www.decimus.net/files/DTerm.zip DTerm _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
984519