946288

DVD-Audiofile 0.74

03.05.2007 | 10:27 Uhr |

Freeware erstellt DVD-Audio-DVDs

DVD-Audiofile
Vergrößern DVD-Audiofile
© 2015

Toast 7 und DVD2Onex werben mit dem Brennen von Audio-DVDs. Dabei handelt es sich aber im Prinzip um Video-DVDs, nicht um das eigene Format DVD-Audio. Anders die Freeware DVD-Audiofile: Die Java-Software importiert WAV- oder FLAC-Dateien, generiert einen Audio_TS-Ordner und erstellt ein brennbares ISO-Image. Abspielen kann man diese Medien allerdings nur in einem Player mit DVD-Audio- Unterstützung. Mit einem aktuellen DVD-Recorder von Panasonic ließ sich die von uns erstellte Test-DVD problemlos abspielen. Apples DVD-Player und VLC können mit dem Format dagegen nichts anfangen. Grundlage für DVD-Audiofile bildet das Open-Source-Tool dvd-audio , das ein ISO-Image mit Audio_TS-Ordner erstellt. Bis zu 9 Kapitel mit jeweils 99 Tracks werden von dem Tool unterstützt, bisher legt das Programm aber offenbar nur die erste Gruppe (Kapitel) an. Als Audioformat für die sogenannten AOB-Dateien verwendet das Tool PCM mit 44,1 kHz und 16Bit, mehrere Audio-CDs passen problemlos auf eine DVD-R.

Systemanforderungen: Mac-OS X 10.2, Universal Binary, Autor: Scott Brown, Preis: Freeware

Downloadgröße:

7,2 MB

Download:

DVD-Audiofile

0 Kommentare zu diesem Artikel
946288