922943 DVD-Filme erstellen

DVDs erstellen mit Movie Gate 3.0.5

23.03.2009 | 10:49 Uhr |

DVD-Authoring mit Menüs und fortgeschrittenen Optionen.

Film DVDs kann die deutschsprachige Shareware Movie Gate erstellen. Das französische Programm nutzt als technische Basis Open-Source-Tools wie mpeg2enc und dvdauthor. Installiert man den Codec Popwire kann das Tool auch aus WMV-Videos in älteren Formaten DVDs erstellen, ansonsten werden alle von Quicktime unterstützten Videoformate und MPEG2 unterstützt. DVD-Oberflächen erstellt das Tool ebenfalls und kann Videos bearbeiten. Man kann das Material von Störungen befreien, Farbe und Framerate korrigieren und den Ton mit Filtern bearbeiten. Einen Ordner mit Bildern wandelt die Software in eine Diashow-DVD inklusive Menü um, mehrere Themes stehen zur Wahl. Aufnahmen einer TV-Karte im MPEG2-Format (z.B. DVB-T) verarbeitet Movie Gate auf Wunsch ohne Neuencodierung, was viel Zeit spart. Quartz-Animationen kann man ebenso einbinden wie (mehrere) Untertitel-Dateien. Eine Brennfunktion ist integriert, eine Grafikkarte mit Core Image-Unterstützung ist allerdings erforderlich. Die aktuelle Version korrigiert Fehler und bringt kleine Verbesserunge. Neu ist die Unterstützung von Dual-Medien.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.5 Hersteller Macetvideo Preis US$ 20

Downloadgröße:

15 MB

Download:

url link http://www.macupdate.com/info.php/id/16702/moviegate Movie Gate _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
922943