910646

Devonthink Personal Edition 1.9.12

20.12.2007 | 12:16 Uhr |

Wissen speichern, organisieren und wiederfinden

Ideal für alle, die unzählige Textschnipsel, Dokumente, Bilder, Quelltexte oder HTML-Seiten aufheben und sortieren, ist Devonthink . In seine Wissensdatenbank importiert man Texte und Bilder aus verschiedenen Quellen und stellt sie in einem Finder-ähnlichen Browser-Fenster dar. Dort ordnet man die eingelesenen Objekte in Gruppen und lässt sie sich per Doppelklick in einem eigenen Fenster anzeigen. Bemerkenswert sind die Funktionen zum Anzeigen ähnlicher Inhalte, zum automatischen Klassifizieren, zum Einordnen in Gruppen mit anderen passenden Inhalten. Das Programm beherrscht das intelligente Zusammenfassen von Texten und kann rasend schnell sowohl nach eingegebenen Zeichenketten wie auch nach Bildern suchen. Die neue Version wurde an Leopard angepasst und unterstützt jetzt auch Spotlight: In Spotlight aufgeführte Dateien öffnen sich automatisch in Devonthink. Eine vollständige Liste der Neuerungen ist hier verfügbar. Neue Versionen für die Pro-Versionen sind ebenfalls verfügbar

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Hersteller: Devon Technologies, Preis: Euro 33

Downloadgröße:

6,6 MB

Download:

Devonthink Personal Edition

0 Kommentare zu diesem Artikel
910646