1030933 Einfache Videobearbeitung mit guten Effekten

Videos bearbeiten mit Elasty HD Beta 2.0

05.02.2010 | 13:24 Uhr |

Videotool mit einigen interessanten Funktionen wie Stabilisierung.

Icon_Elasty HD
Vergrößern Icon_Elasty HD
© 2015

Vor allem an Einsteiger richtet sich Elasty HD, das von Quicktime unterstützte Videos schneiden und bearbeiten kann. Die Oberfläche ähnelt Quicktime X und bietet keine Zeitleiste. In einem separaten Infofenster wählt man die gewünschte Option aus, so bietet das Programm etwa das Beschneiden, Drehen und Stabilisieren eines Videos. Es gibt elf bunte Videoeffekt wie das Einblenden eines Herzes, Blenden und Partikeleffekt. Ungewöhnlich ist eine Option für das Anpassen der Geschwindigkeit: Über eine Zeitleiste kann man mit Fixpunkten Teile des Videos mit genau vorgegebenem Tempo abspielen lassen. Bei Nutzung dieser Funktion stürzte das Programm in unserem Test allerdings auch einmal ab. Der aktuelle Preis gilt während der Beta-Phase.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Creaceed Preis US$ 39

Downloadgröße:

25,5 MB

Download:

url link http://www.creaceed.com/downloads/elasty2.zip Elasty HD _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030933