1076251 Erhöht Lautstärke von Audiodateien und Macs

Lautstärke erhöhen mit Boom 1.1

21.06.2011 | 12:11 Uhr |

Kann die Lautstärke von Programmen wie iTunes, Quicktime verstärken und Audiodateien optimieren.

Höhere Lautstärke, etwa bei zu leisen TV-Sendungen oder kaum verständlichen Skype-Telefonaten, ermöglicht die Software Boom , die sich etwa für Macbooks mit schwachbrüstigen Lautsprechern eignet. Die App bietet zwei Funktionen: Man kann mit der Software die Lautstärke einer Audiodatei oder eines Quicktimevideos erhöhen, dazu bearbeitet das Tool die Audiodatei und erhöht die Lautstärke. Für die Bearbeitung eines 1 GB großen Videos benötigte die App etwa. Die zweite Funktion setzt ein Hintergrundprogramm voraus, das man von der Webseite des Herstellers lädt. In Echtzeit kann man dann den Ton von iTunes, Eye-TV, Skype oder eines beliebigen anderen Programmes abgreifen und die Lautstärke in mehreren Stufen verstärken. Bei dieser Echtzeit-Verbesserung kann man auch einen Equalizer nutzen und etwa nur Höhen oder Tiefen verstärken. Einige Presets, etwa für Videos, stehen zur Verfügung. Die Ergebnisse können uns bei mäßiger Verstärkung überzeugen, bei zu hoher Lautstärke entstehen aber recht schnell Verzerrungen. Eine Demoversion ist verfügbar, im App Store kostet die App bis 22 Juni nur 4 Euro.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Boom Preis US$ 9

Downloadgröße:

8,4 MB

Download:

url link http://globaldelight.com/boom/boom_download.php Boom _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1076251