1034503 Erstellt über Webdienst eine Zufallsauswahl

Intelligente Shuffle-Funktion nutzen mit Instinctive 0.8.9

29.04.2010 | 12:53 Uhr |

Audioplayer, der über einen Webdienst eine Zufallsauswahl an Songs erstellt.

Instinctiv
Vergrößern Instinctiv
© 2015

Die Desktop-App greift direkt auf die iTunes-Bibliothek zu und kann die Songs nach Titel, Künstler und Album sortieren, Playlists abspielen und die Songs auf MP3-Playern und Handys übertragen. Die Besonderheit ist aber eine Shuffle-Funktion namens Instintiv Shuffle, die besonders gute Resultate erzielen soll. Instinctiv war bisher nur für iPhones mit Jailbreak zu haben war, da die dahinter steckende Technologie nicht mit Apples Richtlinien übereinstimmt. Das Tool überträgt Daten der Musiksammlung an einen Server und versucht eine für den Nutzer passende Liste zu erstellen. Das Programm ist aber noch in der Betaphase und die Mac-Version offenbar eine Art Versuchsballon. Bei einem ersten Test konnte die Auswahl zwar überzeugen, allerdings wiederholte das Tool auch immer wieder die gleichen Songs ab. Alternativ gibt es die Funktion "Play Songs similar..", bei der man einen Song aus einer Liste auswählt. Das Programm spielt dann ähnliche Titel ab. Twitter ist integriert, die Firma scheint nur über dieses Medium zu kommunizieren.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Instinctive Preis Beta

Downloadgröße:

4,6 MB

Download:

url link http://instinctiv.com/ Instinctiv _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034503