990762

Far Finder 1.0

14.04.2008 | 11:50 Uhr |

Ermöglicht den komfortablen Zugriff auf die eigenen Daten per Webbrowser oder iPhone.

Far Finder
Vergrößern Far Finder
© 2015

Installiert man die Software Far Finder auf seinem Mac, kann man von unterwegs oder von einem anderen Rechner aus auf seine kompletten Daten zugreifen. Man gibt eine Adresse wie findme.flyingmac.com/Macwelt ein und sieht nach einer Anmeldung seine Daten im Webbrowser. Dass der Rechner unter dieser Adresse erreichbar ist, ermöglicht ein Webdienst des Programmherstellers. Im Webbrowser bildet Far Finder das Erscheinungsbild des Finders nach, man kann allerdings nur Ordner öffnen und Daten herunterladen, keine Dokumente öffnen. Benötigt man ein Dokument im Dokumenteordner, klickt man auf das gewünscht Dokument und es wird als Zip-Datei heruntergeladen. Alternativ können Daten per E-Mail an ein dritte Person versendet werden, etwa wenn ein Kollege ein bestimmtes Dokument benötigt. Fotos zeigt Far Finder als Diashow an. Auch das iPhone wird unterstützt, es gibt eine Ansicht für Mobilgeräte, bei der Daten in einer optimierten Ansicht dargestellt werden. Das Programm funktioniert allerdings nur, wenn der Rechner aktiv ist. Den Ruhezustand des Rechners kann Far Finder leider nicht beenden. Bis 16. April kostet die Software nur 20 US-Dollar statt 35.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Flying Mac Preis US$ 35

Downloadgröße:

9,9 MB

Download:

url link http://flyingmac.com/downloads/FarFinder.dmg Far Finder _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
990762