915006

Flush Me 1.0

15.09.2003 | 13:15 Uhr |

Aktualisiert DNS-Cache

Flush Me ist eigentlich kein "echtes" Programm sondern nur eine Oberfläche für den Start des Terminal-Befehls lookupd -flushcache ausführt. Mit diesem Befehl wird neben weiteren Cache-Dateien vor allem der DNS-Cache des Rechners gelöscht. (Domain-Name-Server liefert Surfern die exakten Angaben, unter welcher genauen IP-Nummer man Internetseiten wie etwa www.macwelt.de findet.) Sind die Angaben im Cache veraltet, kann es zu fehlerhaften Verbindungen kommen. Sinnvoll ist das Programm aber eigentlich nur für Kunden von Adress-Diensten wie Dyndns.org oder bei Problemen mit einem Nameserver.

Empfehlung: Nützliches Tool für Kunden von Dyndns.org

Info: Systemanforderungen: Mac-OS X 10.1, Hersteller: White Dragoon, Preis: Freeware

Downloadgröße:

20,9 KB

Download:

url link http://flushme.devdino.com/FlushMe.sit Flush Me _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
915006