977640 Funktionsreicher, kostenloser RAW-Konverter

RAW-Bilder konvertieren mit Raw Photo Processor 3.9

19.02.2009 | 11:52 Uhr |

Konvertiert RAW-Bilder, eignet sich aber nur für erfahrene Anwender.

Raw Photo Processor
Vergrößern Raw Photo Processor
© 2015

Ein kompletter RAW-Konverter für Digitalfotografen ist der Raw Photo Processor . Das unter anderem auf Open Source wie dcraw und exiftool basierende Programm bietet einen guten Funktionsumfang und eignet sich auch für die Batch-Konvertierung. Man kann Weißpunkt, Sättigung und andere Parameter anpassen, auch Skalierung und Konvertierung in S/W-Bilder werden unterstützt. Eine Funktion für das Schärfen und ein Rauschfilter fehlen jedoch und die Bedienung setzt einige Erfahrung voraus. Eine Vielzahl aktueller Kameras wird unterstützt, bei Canon-Kameras sogar die RAW-Dateien der CHDK-Firmware. Nach Zahlung einer Spende kann man weitere Funktionen aktivieren, etwa die Unterstützung von mehr als zwei Prozessoren. Die neue Version verbessert die Unterstützung der Nikon D3, bietet mehr Optionen und Voreinstellungsmöglichkeiten.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Autor Andrey Tverdokhleb Preis Freeware

Downloadgröße:

7,4 MB

Download:

url link http://www.raw-photo-processor.com/RPP/RPP_Uni.zip Raw Photo Processor _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
977640