1048186 Generiert QR-Codes

QR-Codes erstellen mit QR-Generator 1.1

18.04.2011 | 12:09 Uhr |

Wandelt Telefonnummern, Texte, Adressen und andere Informationen in mit Handys lesbare QR-Codes um.

QR-Generator
Vergrößern QR-Generator
© 2015

Die so genannten QR-Codes enthalten Informationen wie Internetlinks oder Texte. Viele Smartphone-Apps wie etwa Red Laser können sie per Handy-Kamera auslesen und etwa eine Webseite aufrufen. Mit dem QR-Generator kann man recht bequem eigene QR-Codes erstellen. Als Inhalt stehen ein Text mit maximal 600 Zeichen, eine Internetadresse, E-Mail-Adresse oder ein Adressensatz mit Name und Adresse zur Wahl - etwa für eine Visitenkarte. Die Größe des Codes kann man in mehreren Stufen vorgeben, auch die Qualitätsstufe ist einstellbar. Niedrige Qualität bedeutet dabei, dass die Codes besser lesbar sind.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Wicked Bytes Preis Euro 0.79

Downloadgröße:

200 KB

Download:

url link http://itunes.apple.com/de/app/qr-generator/id418135939?mt=12 QR-Generator _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1048186