952042

Google Spreadsheet 1.0

08.06.2006 | 10:19 Uhr |

Tabellenkalkulation für Google-Fans

Google Spreadsheet
Vergrößern Google Spreadsheet
© 2015

Die Tabellenkalkulation Spreadsheet von Google ist ein neuer Web-Dienst, der sich noch in der Testphase befindet. Ähnlich wie bei einem Web-E-Mail-Client bearbeitet man Tabellen komplett über eine Browser-Oberfläche. Meldet man sich über ein Webformular an, bekommt man von Google eine Anmeldung zugeschickt. Bisher funktioniert dies aber nur mit Firefox und Camino – Opera und Safari werden nicht unterstützt. Die nach einer Anmeldung zur Verfügung stehende Tabellenkalkulation bietet die wichtigsten Rechenfunktionen und arbeitet dank Ajax-Technologie wie ein Programm. Formatierung und Sortierung der Daten wird unterstützt, ein Export als HTML, CSV oder XLS-Dokument ist möglich. Die Performance war in unserem Test aber nicht überzeugend, jeder Arbeitsschritt erfolgte mit leichter Verzögerung. Excel-Dokumente kann man importieren, bei einem Mac-Excel-Dokument werden allerdings keine Umlaute übernommen. Interessant ist das Programm vor allem durch die Sharing-Funktion. Ein Dokument kann per Web einer Arbeitsgruppe zur Verfügung gestellt und gemeinsam bearbeitet werden – nützlich etwa für eine Projektplanung.

Empfehlung: Freie Tabellenkalkulation

Info Systemanforderungen: Mac-OS X 10.1, Hersteller: Google, Preis: Freeware

Downloadgröße:

0 MB

Download:

url link http://www.google.com/googlespreadsheets/try_out.html Spreadsheet _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
952042