964390

HFS Explorer 0.11

12.02.2007 | 11:29 Uhr |

Mit Windows auf HFS-Laufwerke zugreifen

HFS Explorer
Vergrößern HFS Explorer
© 2015

Windows kann CDs oder Laufwerke, die man im Format HFS formatiert hat nicht lesen. Eine kostenlose Alternative zu teuren Lösungen wie Mediafour ist die Freeware HFS Explorer , die jetzt in einer neuen Version verfügbar ist. Die Freeware ist ein Java-Programm, das unter Windows und Linux läuft und in einem Explorer-Fenster Daten eines Mac-Mediums auslesen kann. Man startet es über einen Klick auf die Datei runfsb Allerdings muss man zu extrahierende Daten einzeln auswählen und ein im Format HFS formatierter USB-Stick wurde ebenfalls nicht erkannt. Entwickelt hatte der Programmierer das Tool vor allem für die Nutzung unter Bootcamp. Ein Java-Runtime muss unter Windows installiert sein, damit das Programm startet. In einem Kurztest funktionierte das Programm auch unter Vista.

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Autor: Erik Larsen, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1,8 MB

Download:

HFS Explorer

0 Kommentare zu diesem Artikel
964390