958086

Hazel 2.1

23.10.2007 | 12:17 Uhr |

Regelbasierte Verarbeitung von Daten

Hazel
© 2015

Mit Hazel kann man Dokumente automatisch organisieren. Zwei Grundfunktionen bietet das englischsprachige Hintergrundprogramm: Als erste Funktion erweitert Hazel den Papierkorb um neue Funktionen. Man kann etwa bestimmen, dass sehr große Dokumente automatisch gelöscht werden oder dass Daten immer überschrieben werden. Löscht man Programme, kann Hazel die jeweiligen Library-Dateien mit löschen. Zweite Funktion ist die Überwachung von Ordnern, denen bestimmte Aktionen zugewiesen werden. Man kann etwa vorgeben, dass Duplikate automatisch gelöscht werden, bestimmte Daten ein Etikett erhalten, umbenannt oder in einen anderen Ordner verschoben werden. Festgelegt werden diese Optionen über Regeln, ähnlich den Regeln in Apple Mail. Auch der Import in iTunes und iPhoto oder das Starten von Automator-Aktionen wird unterstützt. Mit einem Browser heruntergeladene Dateien kann Hazel verarbeiten. Neu bei der aktuellen Version sind Kompatibilität mit Leopard sowie Aktionen zur Erstellung von Aliassen und

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Hersteller: Noodlesoft, Preis: US$ 22s

Downloadgröße:

850 KB

Download:

url link http://www.noodlesoft.com/Products/Hazel/download.php Hazel _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
958086