951218

IP Observer 0.8.1

15.05.2006 | 11:54 Uhr |

Automatische IP-Information

IP Observer
Vergrößern IP Observer
© 2015

Ist ein Mac direkt ans Internet angeschlossen, etwa ohne Router, kann man bei Kenntnis der IP-Nummer auf dessen Daten zugreifen. Über eine FTP-Verbindung kann man dann zum Beispiel vom Büro aus ein wichtiges Dokument holen. Diese IP-Nummer wird allerdings vom Provider dynamisch vergeben und ändert sich permanent. Abhilfe schafft der IP Observer , der im Hintergrund läuft und in kurzen Abständen über die aktuelle IP-Nummer informiert. Hat sich die IP-Nummer geändert, wird automatisch eine Mail an eine vorgegebene E-Mail-Adresse versandt. Das Tool ist in Versionen für Mac-OS 9, Linux und Windows verfügbar.

Empfehlung: Über IP-Änderungen informieren

Info Systemanforderungen: Mac-OS X 10.3, Hersteller: Web Works leicht, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1,7 MB

Download:

url link http://www.leicht.info/uploads/media/IPObserver_0.8.1.dmg IP Observer _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
951218