1039935 Kann Fenster neu anordnen

Fenster positionieren mit Arrange 1.2

22.09.2010 | 12:33 Uhr |

Kann Fenster nach vorgegebenem Raste positionieren, unterstützt Hotspots, Tastenbefehle und ein Menüleistensymbol.

Statt die Fenster eines Programms immer wieder neu anzuordnen, kann man Arrange nutzen. Das Programm ändert per Maus oder Tastenbefehl die Position und Größe eines Fensters. Will man etwa, dass ein Fenster die rechte Schreibtischseite ausfüllt, bewegt man das Fenster an den rechten Schreibtischrand. Erreicht der Cursor den Rand, wird ein Overlay mit der Position eingeblendet. Acht Positionen sind bei dieser Methode möglich, alternativ kann man per Menüleistensymbol ein Fenster mit insgesamt sechzehn verschiedenen Positionen einblenden oder einen Tastenbefehl verwenden.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Trifle Preis US$ 7

Downloadgröße:

1,8 MB

Download:

url link http://www.trifle.pl/Applications/Arrange.html Arrange _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039935