992215

Key Remap 4 Macbook 5.1

27.05.2008 | 11:48 Uhr |

Kann Tasten der Mac-Tastatur neue Funktionen zuordnen.

Key Remap 4 Mac
Vergrößern Key Remap 4 Mac
© 2015

Eine Fülle an alternativen Tastaturbelegungen bietet Key Remap 4 Macbook . Das nicht nur mit Macbooks kompatible Programm installiert eine Systemeinstellung für die Änderung der Tastaturbelegung. Macbook-User können etwa der fn-Taste eine andere Funktion zuweisen, die Hochstelltaste deaktivieren oder die Tastenbefehle des Editors Emacs vorgeben. Auf Wunsch wird die Tastenbelegung nur für bestimmte Programme geändert, etwa für Fusion oder Parallels. Man kann aber auch vorgeben, dass die neue Tastenbelegung nur für die interne oder externe Tastatur gilt. Keinesfalls sollte man dieses Tool installieren, wenn Double Command oder ein ähnliches Tool auf dem Mac installiert sind. Die Tastatur wird dann nämlich deaktiviert und man muss die Erweiterung im Single User-Modus entfernen. Deinstalliert wird das Tool mit dem Terminalbefehl "sudo /Library/org.pqrs/KeyRemap4MacBook/extra/uninstall.sh". Die aktuelle Version korrigiert Fehler, die Kernelpanics auslösen konnten.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Pqsr.org Preis Freeware

Downloadgröße:

24 KB

Download:

url link http://www.pqrs.org/tekezo/macosx/keyremap4macbook/files/KeyRemap4MacBook-5.1.0.pkg.tar.gz KeyRemap4Macbook _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
992215