1233581 Klassischer Mac-Texteditor

Texte bearbeiten mit Tex-Edit Plus 4.9.9

20.10.2011 | 12:10 Uhr |

Klassischer Shareware-Texeditor, der sogar noch in Versionen für OS 6 Classic zu haben ist.

Icon_Tex-Edit Plus
Vergrößern Icon_Tex-Edit Plus
© 2015

Schon für das klassische Mac-OS 6 war der Texeditor Tex-Edit Plus zu haben, der jetzt nach einer langen Pause in einer neuen Version erschienen ist. Die Neuerungen betreffen vor allem Anpassungen an Lion, die Grundfunktionen wurden kaum verändert. Der auf einer eigenen Textengine bietet gute Unterstützung von Apple Script, etwa eine Aufnahmefunktion für Aktionen. Er unterstützt außerdem reguläre Ausdrücke und Automator. Man kann Audiodateien ergänzen und die Dokumente in viele Formate exportieren, darunter allerdings viele nicht mehr gebräuchliche wie Simple Text und Write Now. Praktisch sind eine einblendbare ASCII-Palette und viele Optionen für das Entfernen von Formatierungen. Beim Import eines Word-Dokumentes gingen allerdings die Umlaute verloren, ein Problem, das bei RTF-Dateien nicht auftrat. Die Shareware ist ohne Einschränkungen nutzbar.

Systemanforderungen OS X 10.4 Hersteller Trans Tex Software Preis US$ 15

Downloadgröße:

8,7 MB

Download:

Tex-Edit Plus

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233581