1047104 Kombiniert Fotos zu Hochdynamikbildern

Hochdynamik-Bilder erstellen mit HDR Darkroom 2.2.0

15.03.2011 | 11:46 Uhr |

Fotosoftware, die Bilder mit unterschiedlicher Belichtung zu einem Hochdynamikbild verbinden kann.

Icon_HDR Darkroom
Vergrößern Icon_HDR Darkroom
© 2015

HDR Darkroom ist die preiswerte Version der HDR-Software HDR Photo Pro. Drei Fotos mit unterschiedlicher Belichtung kann das Tool automatisch zu einem Hochdynamikbild zusammenfügen. Die automatische Ausrichtung funktionierte in unserem Test schnell und mit guten Ergebnissen. Gegenüber Konkurrenzprodukten liefert das Tool recht realistische Ergebnisse und verzichtet auf knallige Effekte. Zwischen drei so genannten Tone Mapping-Engines kann man auswählen. Über Regler kann man als erfahrener Anwender Parameter wie Stärke, Helligkeit, Farbbalance und Weißabgleich einstellen. Eine Stapelverarbeitung ist möglich, ältere RAW-Formate werden unterstützt. Auch ein Filter gegen digitales Rauschen ist integriert. Export in ein HDR-Fotoformat ist möglich, in Photoshop öffnete sich dieses Format allerdings mit zu hoher Belichtung. Die Version Photo Pro bietet noch mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.6 Hersteller Everimaging Preis US$ 40

Downloadgröße:

7,2 MB

Download:

HDR Darkroom

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047104