1001434 Kostenlose Alternative zu Parallels

Mehrere Systeme nutzen mit Virtual Box 3.1

01.07.2009 | 12:27 Uhr |

Ermöglicht Windows und Linux unter Mac-OS X zu nutzen.

Virtual Box
Vergrößern Virtual Box
© 2015

Virtual Box ist eine Virtualisierungssoftware, die wie Parallels und VMware die Installation von Windows und Linux ermöglicht. Das vor einiger Zeit von Sun übernommene Produkt wurde von Innotek entwickelt, setzt einen Intel-Mac voraus und ist für Privatanwender frei nutzbar. Gegenüber seinen kostenpflichtigen Konkurrenten hat es nur wenige Funktionseinschränkungen, etwa beim Bedienkomfort. Es gibt auch eine komplett freigegebene Open Source-Version die jedoch ohne Remote-Funktionen und Unterstützung von USB, iSCSI und SATA auskommen muss. Die aktuelle Version wurde stark verbessert .

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Sun Preis Freeware

Downloadgröße:

62 MB

Download:

url link http://www.virtualbox.org/wiki/Downloads Virtual Box _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1001434