1035394 Kostenloser RAW-Konverter von Hasselblad

Bilder bearbeiten mit Phocus 2.5

20.05.2010 | 11:23 Uhr |

Kostenlose RAW-Software von Hasselblad, die jetzt auch Bilder von Kameras von Drittherstellern unterstützt.

Phocus ist ein funktionsreicher RAW-Konverter des Kameraherstellers Hasselblad. Bisher konnte die kostenlose Bildbearbeitung nur die Raw-Daten der Hasselblad-Produkte lesen. Die neue Version 2.5 greift jetzt unter Mac-OS X auf Systemkomponenten zu um auch andere RAW-Formate und Standarddateiformate wie JPEG nutzen zu können. Nutzer einer Hassselblad-Kamera sollen dadurch in der gleichen Umgebung auch Bilder von einer Zweitkamera bearbeiten können. Zur Verfügung steht bei diesen Formaten aber nur ein eingeschränkter Funktionsumfang. Bei der Korrektur der Belichtung muss man etwa auf die Regler für Spitzlicht, Schatten und Klarheit verzichten, zudem fehlen Rauschfilter, Objektiv-Korrektur und Szenekorrektur. Eine kostenlose Alternative für Aperture ist Phocus dadurch nicht. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem eine neue Druckfunktion, verbesserte Preview-Funktion, eine Diashow-Funktion, und ein verbesserter Farbwähler. Verfügbar ist Phocus nach einer Registrierung bei Hasselblad.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Hasselblad Preis Freeware

Downloadgröße:

152 MB

Download:

url link http://www.hasselblad.de/ Phocus _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035394