1461011

Leap 1.0b4

18.10.2007 | 11:18 Uhr |

Organisiert Daten und Programm nach eigenem Systen.

Leap
© 2015

Apples Finder soll Leap ersetzen, das eine ganz eigene Methode der Organisation von Daten und Programmen nutzt. Sucht man etwa nach einer Exceldatei, würde man im Finder den Ordner Dokumente öffnen und dann nach dem Ordner des Exceldokumens suchen. Anders beim Programm Leap. Hier werden etwa mit einem Mausklick alle Exceldokumente oder auch alle Bilddateien, Videos und Dokumente der letzten Tage aufgelistet. Zusätzlich kann man die Dokumente auch gleich auf bestimmte Tage, Dateiarten oder Orte begrenzen. Die Sortiermöglichkeiten sind auf den ersten Blick etwas verwirrend, sind aber eine interessante Methode der Datenverwaltung. Im Prinzip wirkt es so, als würde man mehrere Spotlight-Abfragen parallel starten. Die Systemanforderungen sind allerdings recht hoch, da sehr viele Suchaktionen im Hintergrund ablaufen.

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary, Hersteller: Ironic Software, Preis: Euro 25

Downloadgröße:

5 MB

Download:

url link http://www.ironicsoftware.com/downloads/Leap_1.0b4.dmg Leap _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461011