945536

MP3 Dock 1.5

07.12.2005 | 11:23 Uhr |

Weniger CPU-Last als iTunes

MP3 Dock
© 2015

Auch ohne iTunes kann man MP3s abspielen. Ein sehr schlanker MP3-Player ist etwa das Tool MP3 Dock , das komplett über sein Dock-Icon bedient wird. Allerdings werden nur MP3s unterstützt, AAC-Dateien oder andere Formate kann man damit nicht abspielen. Dafür sind die wichtigsten Funktionen per Tastatur aufrufbar und die Bedienung ist problemlos. Zieht man einen Ordner oder eine CD mit MP3s auf das Programmsymbol, erscheint der Inhalt automatisch im Ausklappmenü – das funktioniert auch mit einem kompletten iTunes-Archiv. Sortieren kann man die Songs nach Album, Ordnernamen oder Künstler. Da die vom Programm erzeugte CPU-Last sehr gering ist, eignet es sich gut für ältere oder langsamere Rechner. Neigt doch iTunes unter hoher Last zu Tonaussetzern.

Empfehlung: MP3s ohne Tonaussetzer

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Hersteller: Kanex Group, Preis: Freeware

Downloadgröße:

476 KB

Download:

url link http://www.softwarium.com/download/MP3Dock.zip MP3 Dock _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
945536