908194

Mac Mach be gone 1.0.5

13.03.2002 | 00:00 Uhr |

Verstecken spielen

Das kleine Classic-Programm "Mac Mach be gone" macht einige der von Mac-OS X angelegten Dateien im Wurzelverzeichnis der Festplatte unsichtbar, zum Beispiel die Systemdateien "automount", "mach", "mach.sym" oder "mach_kernel". So sind sie weiter vorhanden, stören aber nicht mehr, wenn man unter dem klassischen System die Mac-OS-X-Festplatte im Finder durchstöbert.
INFO Systemanforderungen: Power-PC-Prozessor, ab Mac-OS 9.0 und Mac-OS X 10.0, Autor: Aelius, Preis: Freeware

Downloadgröße:

13 KB

Download:

url link http://www.aelius.com/downloads/macmachbegone_105.sit Mac Mach be gone 1.0.5 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
908194