1178099 Mac mit Passwort schützen

Mac per Tastenbefehl sperren mit Padlock 1.0.1

26.09.2011 | 11:46 Uhr |

Hilfsprogramm, das ein Sperren des Macs per Tastenbefehl oder Menüleistensymbol ermöglicht.

Um Dritten den Zugriff auf einen unbeaufsichtigten Mac zu verbieten, etwa in einem Cafe oder Lesesaal, bietet das System einen Passwortschutz. Verknüpft ist dieser mit dem Ruhezustand des Bildschirms oder dem Einschalten des Bildschirmschoners. Um wieder auf seine Programme zuzugreifen, muss man sein Anmeldekennwort eingeben. Padlock ermöglicht das schnelle Sperren des Bildschirms per frei wählbarem Tastenbefehl oder ein Menüleistensymbol. Wahlweise kann man dabei den Bildschirmschoner aktivieren oder den Bildschirm in den Ruhezustand schicken. Letzteres schont bei Mobilmacs den Akku. Ein Assistent weist auf Konfigurationsprobleme hin, das Beheben der Probleme per Assistent scheint aber nur unter OS X 10.6 zu funktionieren.
Möglich ist die Aktivierung des Passwortschutzes allerdings auch über so genannte "Aktive Ecken", die man über die Systemeinstellung "Schreibtisch & Bildschirmschoner" definieren kann.

Systemanforderungen OS X 10.6, App Store Hersteller Mizage Preis € 2,39

Downloadgröße:

400 KB

Download:

url link http://itunes.apple.com/us/app/padlock/id415667090?mt=12 Incognito _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178099