909792

MacFLAC 2.1.2

01.04.2004 | 19:57 Uhr |

Verlustlose Audio-Kompression

Mac Flac ist ein Decoder und Encoder für das Abspielen unterschiedlicher Soundformate, wie .flac, .wav, .sox und AIFF. Das in Applescript-Studio erstellte Programm bietet ein Frontend für das Terminalprogramm FLAC (Free Lossless Audio Codec). Im Gegensatz zu AAC oder MP3 ist FLAC ein verlustfrei komprimierender Codec, der sich deshalb besser als diese Formate für das Archivieren von Musik eignet. Unkomprimierte Musikdateien können damit auf etwa die halbe Dateigröße verkleinert werden. Allerdings können FLAC-Dateien nur von Mac Amp Lite und VLC direkt abgespielt werden- erstellt man aus den Dateien später Audio-CDs ist die Tonqualität aber sicher besser als bei der Konvertierung aus dem MP3-Format.

Empfehlung: Für das hochwertige Musik-Archiv

Info: Systemanforderungen: Mac-OS X 10.2, Autor: Dan Greuel, Preis: Freeware

Downloadgröße:

1 MB

Download:

url link http://home.earthlink.net/~dgreuel/macflac/MacFLAC-2.1.2.dmg.gz MacFLAC 2.1.2 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
909792