986518 Macht laute DVD-Laufwerke leiser

Laute Superdrives leiser machen mit Discrotate 2.0

26.02.2008 | 12:27 Uhr |

Hintergrundprogramm, das laute Laufwerke leiser machen kann aber nur wenige Modelle unterstützt.

Viele DVD-Laufwerke spielen selbstgebrannte DVD-Videos oder Audio-CDs mit hohem Tempo ab, was hohe Laufwerksgeräusche erzeugt. Nutzt man etwa einen Mac Mini als DVD-Player oder will eine Audio-CD hören, kann dieses Geräusch sehr stören. Abhilfe schafft das interessante Programm Discrotate , das sich als Menüleistentool installiert. Liegt ein Medium im Laufwerk, kann man das Tool aktivieren und die Geschwindigkeit des Laufwerks verringern. Dazu verwendet das Tool einen Hintergrundprozess, die Firmware des Laufwerks wird nicht geändert. Das Tool funktioniert allerdings nicht bei allen Laufwerken: Mit einem internen Pioneer-Brenner eines Mac Mini und einem LG-Laufwerk eines Macbook Pro können wir das Programm nicht nutzen. Nicht unterstützte Laufwerke signalisiert das Tool dabei mit einem roten Balken, besser unterstützt werden offenbar Matsuhita-Laufwerke. Achtung: Will man eine CD rippen oder eine DVD kopieren, verringert das Tool die Performance. Die aktuelle Version bekam eine verbesserte Oberfläche und unterstützt mehrere Laufwerke.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Autor Georg Wacker Preis Freeware

Downloadgröße:

5 MB

Download:

Discroate

0 Kommentare zu diesem Artikel
986518