968552

Marco Polo 1.2

16.05.2007 | 11:59 Uhr |

Automatisches Ändern von Standarddrucker oder anderen Systemeinstellungen beim Wechseln des Netzes.

Marco Polo
Vergrößern Marco Polo
© 2015

Wechselt man mit seinem Macbook häufig zwischen mehreren Netzen, kann man über das Menü Umgebungen mehrere Netzeinstellungen verwalten. Oft muss man aber nach einem Wechsel der Arbeitsstelle doch noch einige Systemeinstellungen manuell ändern. Die Freeware Marco Polo soll einem diese lästigen Neukonfigurationen abnehmen. Es überwacht die Schnittstellen Bluetooth, Firewire, Ethernet, Stromversorgung, USB und Airport und startet etwa beim Erkennen eines bestimmten Routers oder einer bestimmten IP-Adresse Aktionen. Bei Erkennen einer bestimmten Airport-Basisstation wechselt das Tool etwa die Umgebung, ändert die SMPT-Mailserver und wählt einen anderen Drucker als Standarddrucker. Auch ein Dokument, ein Programm oder ein Skript (als Programm) können automatisch gestartet werden. Das als Open Source entwickelte Programm ist noch in Entwicklung und soll in späteren Versionen noch mehr Aktionen erhalten. Auf der Homepage des Entwickler findet sich außerdem eine Übersicht an Programmen mit ähnlichen Funktionen.

Systemanforderungen: Mac-OS X 10.3, Universal Binary, Autor: David Symonds, Preis: Freeware

Downloadgröße:

48 KB

Download:

url link http://www.symonds.id.au/marcopolo/dist/MarcoPolo-1.2.dmg Marco Polo _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
968552