963578

Media Recover 4.0

30.01.2007 | 11:34 Uhr |

Fotos und Daten von Wechselmedien retten

Media Recover
Vergrößern Media Recover
© 2015

Hat man Fotos auf einer Speicherkarte versehentlich gelöscht, kann man sie mit einem Programm wie Media Recover oft noch wiederherstellen. Zwei Wiederherstellungsmethoden stehen dabei zur Wahl, eine schnelle und eine langsame aber zuverlässige Methode. Mit der letzteren Funktion konnte das Programm in einem Kurztest auch Fotos wiederherstellen, die die Freeware Exif Untrasher nicht mehr retten konnte. Vor dem Wiederherstellen kann man Informationen über die Fotos abrufen, Vorschauen ansehen und einzelne auswählen. Interessant ist das Programm nicht nur für Fotografen: Unterstützt werden neben JPEG und RAW-Dateien 250 weitere Dateiformate. Laut Hersteller eignet sich das Programm auch für andere Wechselmedien wie Festplatten oder USB-Sticks. Fehlerhafte Speicherkarten kann man mit der Software neu formatieren und sensible Daten sicher löschen. Die Demo-Version kann die erkannten Dateien nur anzeigen, nicht wiederherstellen.

Empfehlung: Daten auf Wechselmedien wiederherstellen

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.3, Universal Binary, Hersteller: Media Recover, Preis: US$ 29

Downloadgröße:

12 MB

Download:

url link http://www.mediarecover.com/mac/mediarecover.dmg.zip Media Recover _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
963578