944532

MediaCentral 1.1

27.01.2006 | 12:09 Uhr |

Benutzeroberfläche für das Abspielen von Video und Audio

Mediacenter
Vergrößern Mediacenter
© 2015

Optisch ähnelt die neue Software MediaCentral Apples Front Row oder Center Stage. Das Programm spielt Videos und Musik ab und unterstützt dabei sogar mehr Videoformate als Apples Programm. Nach dem Start zeigt Media Central drei Ebenen : Music (iTunes), TV (WebTV) Movies, DVD-Jukebox, Update und Power Off. Über das erste Menü kann man auf die Videos im Ordner Filme zugreifen, über die DVD-Jukebox startet man DVDs im Mac-Laufwerk oder auf der Festplatte. Per Spotlight sucht Media Central nämlich nach Video_TS-Ordnern. Benutzer eines EyeTV 200, 300, 310, 400, 410 oder 500 können über das Menü Television den TV-Empfang starten. Unterstützt wird die Fernbedienung ATI Remote oder Salling Clicker. Mit der Option Update kann man Module für das Abspielen von MPEG2, iTunes Sharing und den Zugriff auf die EyeTV-Archive herunterladen und installieren. Der Entwickler Martin Hering hatte eine Betaversion der Software bereits vor zwei Monaten vorgestellt, jetzt wird die finale Version von der Firma Equinux bereitgestellt. Für den Download der Software ist die Angabe einer E-Mail-Adresse erwünscht.

Empfehlung: Video-Player im Front Row-Stil

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Hersteller: Equinux, Preis: Freeware

Downloadgröße:

266 KB

Download:

Media Central

0 Kommentare zu diesem Artikel
944532