1027386 Medienserver, der Multimediateien und Dokumente

Medien freigeben mit Orb Beta 2.50

06.11.2009 | 11:45 Uhr |

Kostenlos nutzbarer Medienserver, der Medien und Dateien im Netz verfügbar macht.

Orb
© 2015

Das erstmals für den Mac verfügbare Programm Orb ist ein Medienserver, der alle Dateien und Multimediadateien eines Macs im Netz verfügbar macht. Eine Anmeldung beim Webdienst Orb Live ist dafür erforderlich. Beim ersten Start indiziert es die Daten von iPhoto, iTunes und den übrigen Benutzerordner. Nach einem Ameldung bei Orb Live kann man über jeden neueren Browser seine Daten aufrufen und Musik und Videodateien abspielen. Der Rechner muss dazu allerdings laufen. Die Oberfläche des Webdienstes ist englischsprachig aber recht übersichtlich. Über ein im Browserfenster laufendes Player-Programm kann man Musik, Fotos und Videos nutzen. Auch Abspiellisten und eine Suchfunktion werden geboten. Ein integrierter Dateibrowser ermöglicht den Zugriff auf alle Dokumente, die man auf den entfernten Rechner laden kann. Orb ist zudem ein funktionsfähiger DNLA-Server und kann etwa eine Xbox oder PS3 mit Mediendaten beliefern. Eine zehn US-Dollar teure iPhone App ist ebenfalls zu haben.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Orb Preis Freeware

Downloadgröße:

17 MB

Download:

url link http://orb.com/en/download_orb Orb _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1027386