945460

Mori 1.6.5

13.11.2007 | 12:20 Uhr |

Organisiert Texte und Notizen

Mori
© 2015

An Notizbuchprogrammen herrscht unter Mac-OS X geradezu ein Überangebot, ein interessanter Vertreter dieser Gattung ist aber das Programm Mori . Die Weiterentwicklung des Hogbay Notebook läuft nur noch unter Mac-OS X 10.4 und basiert auf Apples Datenbanktechnologie Core Data. Die Oberfläche basiert auf einer übersichtlichen Dreispaltenansicht, die über Outlines, Etiketten und Ordner Projekte verwaltet. Eine Suchfunktion ist integriert. Interessant sind auch die intelligenten Ordner mit denen man etwa alle zuletzt geänderten Textdateien aufrufen kann, die Unterstützung von Hyperlinks und das Anlegen von Notizen per Dienstemenü. Bilddateien werden unterstützt, können auch skaliert werden. Erweiterbar ist Mori über ein eigenes Plug-in-Format. Die aktuelle Version bringt kleine Verbesserungen wie del.icio.us-Unterstützung, Datei-Infofenster und verbessertes Verschlagworten und Verlinken von Dateien. Über das Dock-Symbol kann man Text direkt in bestimmte Unterordner kopieren.

Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.4, Universal Binary Hersteller: Apokalypse Software, Preis: US$ 39

Downloadgröße:

2,8 MB

Download:

url link http://apokalypsesoftware.com/products/files/releases/Mori.dmg Mori _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
945460