909346

Namera 1.0

05.08.2002 | 00:00 Uhr |

Cocoa-Mailprogramm

Von Hause aus kommt Apples neues Betriebssystem mit einem integrierten Email-Client, doch ist dieses Programm Mail aufgrund mancher Eigenheiten nicht jedermanns Geschmack. Namera, unter dem Namen Sweet Mail auch in einer klassischen Variante erhältlich, hebt sich durch diverse Feinheiten von der Masse ab. Hierzu gehören unter anderem die Unterstützung von POP-, IMAP- oder Unix-Zugängen, aber auch die der von Apples Mail eher schlecht zugänglichen "SMTP after POP"-Konten. Sehr flexible Filter, benutzerdefinierbare Etiketten, variable Kopfinformationen oder Umbrechen von Nachrichten sind weitere erwähnenswerte Fähigkeiten, allein das Verfassen von HTML-Emails ist noch nicht möglich.

Info Systemanforderungen: Power Mac, ab System 7.1 oder Mac-OS X 10.0, Autor: S. Ichise, Preis: Shareware US $28-

Downloadgröße:

2,2 MB

Download:

Namera 1.0

0 Kommentare zu diesem Artikel
909346