1378397 Neue Betaversion des Videoplayers

Videos abspielen mit VLC 2.0 RC1

27.01.2012 | 11:56 Uhr |

Aktuelle Betaversion des Videoplayers, die (unverschlüsselte) Blu-rays besser unterstützen soll.

Experimentierfreudige Anwender können schon jetzt die aktuelle Testversion von VLC 2.0 verwenden. Der sogenannte Release Candidate des auch unter Windows und Linux nutzbaren Videoplayers bekam eine neue Optik und soll einfacher bedienbar sein. Nicht kopiergeschützte Blu-ray-Disks kann die Software abspielen, zu den neu unterstützen Formaten gehört unter anderem das Profi-Format Pro Res, DXHD und Lagarith Lossless. Die Mac-Version bekam unter anderem eine Track-Synchronisierungs-Option, neue Audio- und Video-Filter. Erstmals unterstützt die Software unter Lion den neuen Vollbildmodus von OS X. Verfügbar ist die Software in Versionen für Intel- und PowerPC. Die Performance der neuen Beta-Version erscheint uns allerding noch verbesserungsfähig.

Systemanforderungen OS X 10.5 Hersteller VideoLan Preis Freeware

Downloadgröße:

24,4 MB

Download:

url link http://download.videolan.org/pub/testing/vlc-2.0.0-rc1/macosx/ VLC _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378397