06.08.2012, 15:01

Stephan Wiesend

Neue E-Mails anzeigen

Neue E-Mails anzeigen und bearbeiten mit Herald 3.0

Benachrichtigt über neue E-Mails und ist dank Zusatzfunktionen auch unter OS X 10.8 nicht überflüssig.
Eigentlich sollte ein Tool wie Herald unter OS X 10.8 überflüssig sein. Die Erweiterung für Apple Mail benachrichtigt den Nutzer über neue E-Mails, eine Aufgabe, die unter Mountain Lion jetzt die neue Nachrichtenzentrale erfüllt. Trotz großer Ähnlichkeit hat Herald aber einige interessante Vorteile. Beide Tools benachrichtigen den Nutzer in Form eines Popup-Fensters von einer neuen E-Mail. Der Hauptunterschied: Mit dem Klick auf einen Button kann man die E-Mail bei Herald als gelesen markieren, als Spam einordnen, löschen, archivieren oder sofort beantworten. Klickt man dagegen auf die Meldung der Nachrichtenzentrale, öffnet sich die Nachricht in Mail - eine schnelle Verwaltung ist so nicht möglich. Herald hat aber noch weitere Vorteile: Man kann schnell durch mehrere neue Mails navigieren, die Anzeige auf bestimmte Postfächer begrenzen und die Anzeige recht weitgehend konfigurieren. Größe und Schrift sind einstellbar, ebenso Transparenz und Hintergrundfarbe. Auf Wunsch kann das Fenster auch den kompletten Text der E-Mail anzeigen. Ein Nachteil des Tools ist jedoch, dass Apple Erweiterungen für Mail nicht offiziell unterstützt. Herald funktioniert nach unseren Erfahrungen sehr zuverlässig, bei einem Update von Mail muss allerdings die Erweiterung vom Programmierer aktualisiert werden. Versionen für OS X 10.6 und OS X 10.7 sind verfügbar. Die neue Version für OS X 10.8 unterstützt die neue VIP-Markierung, ist signiert und kann E-Mails als CC versenden.

Empfehlung: Auch unter Mountain Lion ist Herald eine sinnvolle Mail-Erweiterung, die viele Vorteile gegenüber der Nachrichtenzentrale bietet. Interessant ist sie vor allem für Anwender, die größere E-Mail-Mengen verwalten müssen.

Mail-Erweiterung, die über neue Mails informiert und eine schnelle Verwaltung der Nachrichten ermöglicht.
Erik Hinterbichler
Preis: Kostenlos
Note: 1,9 gut
Leistung (50%)    1,2
Ausstattung (30%)    1,5
Bedienung (10%)    2,0
Lokalisierung (10%)    6,0
Vorzüge:  Schnelle Verwaltung von E-Mails möglich, gute Konfigurierbarkeit
Nachteile: Englischsprachig, Erweiterung muss für jede Mail-Version aktualisiert werden
Alternativen: Nachrichtenzentrale, Growl Mail
Ab OS X 10.8
www.erikhinterbichler.com
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1542230
Content Management by InterRed