916254

Nicecast 1.8.1

12.08.2005 | 13:10 Uhr |

Streamt Radio-Dateien

Auf der Basis des Radio-Servers Icecast bietet Rogue Amobae, Entwickler von Audio Hijack Pro, das Radiosender-Programm Nicecast an. Im Gegensatz zu iTunes, das nur das Streamen in einem lokalen Netz erlaubt, arbeitet Nicecast ohne Einschränkungen. Dabei wird ein von einem beliebigen Mac-OS X-Programm erzeugtes Audiosignal in MP3 umgewandelt und per eingebautem Server über Netzwerk oder Internet weitergegeben. Über eine Voice-Over-Funktion sind auch Live-Kommentare möglich. Netzwerk-MP3-Player wie etwa Slimp3 werden ebenfalls unterstützt. Die mögliche Anzahl von Zuhörern ist allerdings durch die eigene Bandbreite beschränkt. Viele dieser Sender werden von der Herstellerhomepage aufgelistet. Die aktuelle Version unterstützt wieder das Sichern als M3U, Statistiken und verbessert die Unterstützung von 10.3.

Empfehlung: Der eigene Radiosender

Info: Systemanforderungen: Mac-OS X 10.3, Hersteller: Rogue Amoeba, Preis: US$ 40

Downloadgröße:

2,8 MB

Download:

Nicecast

0 Kommentare zu diesem Artikel
916254