1450398 Öffnet und konvertiert PST-Dateien

Outlook-Daten konvertieren mit PST Bridge 1.1.4

21.03.2012 | 12:32 Uhr |

Zeigt Outlook-Dateien an und kann auch PST-Archive von Outlook mit Mail kompatibel machen.

Icon_PST Bridge
Vergrößern Icon_PST Bridge
© 2015

Outlook speichert seine Daten unter Windows im Format PST, einem nicht von Apple Mail unterstützten Format. Will man seine E-Mail-Archive am Mac nutzen, hilft PST Bridge weiter. Die Pro-Version besteht aus einem Viewer und einem Export-Modul. Man kann eine PST-Datei direkt öffnen und alle Termine, Kontakte und E-Mails lesen. Eine Suchfunktion ist integriert. Das Exportmodul kann E-Mails als Mbox-Datei exportieren, sichert Kontakte als Vcard und Termine in iCal. Laut Nutzerberichten hat es allerdings Probleme mit HTML-Nachrichten. Auch über den App Store ist die Software als kostenloses Tool PST Bridge verfügbar. Die App Store-Version unterstützt allerdings nur zehn Dateien pro Ordner und kann für zehn Euro um das Export-Modul und 15 Euro um das Viewer-Modul erweitert werden. Eine iOS-Version ist verfügbar.

Systemanforderungen OS X 10.6 Hersteller Arrow Bit Preis € 25

Downloadgröße:

3,7 MB

Download:

url link http://www.arrowbit.com/download PST Bridge Pro _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450398