919764

Ogg Vorbis 0.45

06.10.2005 | 12:03 Uhr |

Ogg-Vorbis mit iTunes abspielen

Als Alternative zu AAC, MP3 und WMA versteht sich der Audio-Codec Ogg Vorbis. Damit man auch mit iTunes Ogg Vorbis-Dateien abspielen kann, muss eine Quicktime-Erweiterung wie Ogg Vorbis 0.45 installiert werden. Genau genommen handelt es sich dabei um einen Quicktime-Encoder, der auch anderen Programmen das Abspielen ermöglicht.
Update: Leider funktionierte der Encoder in unserem Kurztest nicht mit allen Ogg-Dateien. MIt Toast 7 erstellte Ogg-Dateien konnten wir weder mit dem Quicktimeplayer noch iTunes abspielen, andere Dateien funktionierten aber problemlos.
.

Empfehlung: Ogg Vorbis für iTunes

Info Systemanforderungen: ab Mac-OS X 10.2, Hersteller: Snocap, Preis: Freeware

Downloadgröße:

305 KB

Download:

url link http://zskl.zsk.p.lodz.pl/~skali/oggvorbis_r45.dmg Ogg Vorbis _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
919764