906958

PC-Converter 2.1

09.07.2001 | 00:00 Uhr |

Dateien von Unix und PC lesbar machen

Zwischen verschiedenen Rechnerwelten versteht das Programm PC-Converter 2.1 zu vermitteln. Textdokumente von Windows- oder Unix-Rechner lassen sich mit der Hilfe der Shareware in ein Mac-OS kompatibles Format wandeln. Mit PC-Converter kann man ebenso Datenbanksätze anpassen oder die Konvertierung von Textdaten in HTML-Dokumente automatisieren. Das Programm beseitigt die Probleme beim Tausch von Daten zwischen verschiedenen Betriebssysteme, die verschiedene zugrunde liegende ASCII-Tabellen verursachen. PC-Converter kann standardgemäß auf sechs verschiedene ASCII-Tabellen zurückgreifen und so Dokumente korrekt im Mac-OS darstellen. Die Version 2.1 bietet die Softwarefirma Vampire einen kombinierten Download, mit einer Carbon-Version für Mac-OS X und einer klassischen Power-PC-Version an. Als Systemvoraussetzung gibt der Hersteller mindestens ein Mac-OS in der Version 7.0 oder später an. Beziehen kann man das Programm gegen 20 US-Dollar Sharewaregebühr, über die Entwickler-Homepage. mh

Downloadgröße:

468 KB

Download:

url link ftp://ftp.vampiresoft.com/PcConverter.sit.hqx PC-Converter 2.1 _blank

0 Kommentare zu diesem Artikel
906958